Freundeskreis der

Artillerietruppe e.V.

Im Rahmen der Jahrestagung der Schweizer Offiziergesellschaft der Artillerie " SOGART " in Weinfelden, Schweiz, unterzeichneten Oberst Markus Oetterli für die SOGART und Brigadegeneral a.D. Heribert Hupka für den Freundeskreis der Artillerietruppe am 21. September 2018 die Vereinbarung zur Partnerschaft zwischen den beiden Artillerievereinigungen. Damit wurde die langjährige intensive und freundschaftliche Beziehung formal besiegelt.

Den Schwerpunkt des Programms der diesjährigen Tagung bildete die Vorstellung des zukünftigen hoch mobilen Mörsersystems des Schweizer Heeres, ein 120 mm Mörser mit einer Reichweite von 500 bis 9000 Metern, der Firma RUAG (Typ RUAG Cobra).

An der Veranstaltung nahmen auch die Präsidenten der britischen und französischen Artillerievereinigungen sowie in Vertretung des deutschen Generals der Artillerie, Oberstleutnant Jörg Presser teil.

UVP

Oberst Oetterli, Brigadegeneral a.D. Hupka, Oberstleutnant Presser

 

ATT00118

Mörser 120 mm, Typ RUAG COBRA

Copyright © 2015 freundeskreis-artillerietruppe.de

Alle Rechte vorbehalten.

© Template JSW